Haarige Fragen? Wir haben die Antwort!

Haarige Fragen? Wir haben die Antwort!

Interaktiv, informativ und übersichtlich: Hier finden Sie die häufigsten Fragen rund um Haarausfall bei Männern und Frauen, interessante Mythen über Haare sowie Fragen zu unseren Produkten. Kerstin Neumann von Johnson & Johnson beantwortet alle Fragen - in Form eines Videos oder in Textform.

Sie haben eine spezielle Frage? Über den Suchschlitz können Sie einfach Ihre persönliche Frage eingeben und suchen. Wenn Sie lieber stöbern möchten, können Sie unsere Fragen einfach nach neuen oder beliebten Fragen sortieren oder über den Filter an der rechten Seite Ihre favorisierten Themen auswählen.

Zur Erstellung einer Diagnose oder einer Therapieempfehlung sollten Sie sich jedoch direkt an einen Dermatologen wenden. Nur er verfügt über die ausreichende medizinische Kompetenz Ihnen Auskünfte über die Produkte unseres Unternehmens im Zusammenhang mit Ihrer medizinischen Behandlung zu geben.

Filtern nach: Neueste Beliebteste
190
Was passiert, wenn ich die Anwendung von REGAINE® für Männer für ein oder zwei Tage aussetze oder vergesse?

Sie sollten auf jeden Fall versuchen, REGAINE® für Männer regelmäßig zweimal täglich aufzutragen. Wenn Sie dennoch einmal eine Anwendung auslassen oder vergessen, ist das nicht so schlimm. Fahren Sie beim nächsten Mal einfach mit der gewohnten Dosis fort. Für einen dauerhaften Erfolg müssen Sie aber kontinuierlich mit der Anwendung fortfahren.

Regaine-Haare-anschauen.jpg
190
Frauen sind nicht vom erblich bedingten Haarausfall betroffen.

Stimmt nicht: Auch bei etwa jeder fünften Frau ist Haarausfall erblich bedingt. Allerdings bekommen sie keine Glatze am Hinterkopf oder Geheimratsecken sondern lichteres Haar, vor allem am Mittelscheitel.

190
Beeinflusst REGAINE® für Frauen den Zustand meiner Haare?

REGAINE® Frauen kann dazu beitragen, dass die nachwachsenden Haare dicker werden und somit Ihr Haarwuchs insgesamt dichter. Es liegen keine Hinweise vor, dass es die Haare schädigt. Selten wurde über eine ganz geringe Änderung von Haarfarbe oder - beschaffenheit berichtet.

regaine-haare-foenen
189
Frisuren haben keinen Einfluss auf den Haarausfall.

Dies ist in der Regel der Fall. Es ist egal, ob Sie Ihre Haare z.B. offen, geflochten oder mit Seitenscheitel tragen, es hat keinen Einfluss auf den Haarausfall. Jedoch kann ein strenger Pferdeschwanz Haarverlust – vor allem an der Stirn – verursachen

187
Ist die Kopfhaut gut durchblutet, sprießen mehr Haare.

Ein Mythos. Auch wenn wir Kopfmassagen mögen, den Haarwuchs fördern sie nicht. Außerdem ist die Kopfhaut generell sehr gut durchblutet, egal ob bei Glatzköpfen oder bei Lockenschöpfen.

184
Was ist der Shedding Effekt und wie lange dauert er?

Bei einigen Patienten/-innen wurde innerhalb von zwei bis sechs Wochen nach Behandlungsbeginn ein vorübergehender Anstieg des Haarverlustes beobachtet. Dieser entsteht, weil die Haarfollikel neue Haare, die meist kräftiger und stärker pigmentiert sind, bilden und die alten Haare herausschieben und ersetzen. Der Shedding-Effekt ist demnach ein gutes Zeichen für das Ansprechen auf die Behandlung mit Regaine.

Welche Ursachen hat Haarausfall? Dr. Kerstin Neumann von REGAINE®

Minoxidil: Was hilft gegen Haarausfall? Dr. Kerstin Neumann von REGAINE®

183
Was hilft gegen Haarausfall?

Bei vielen klinischen Studien, die sowohl mit Frauen als auch mit Männern durchgeführt wurden, konnten wirksame Effekte von Minoxidil nachgewiesen werden. Insbesondere, wenn das Minoxidil bereits in einer sehr frühen Phase des erblich bedingten Haarausfalls (androgenetische Alopezie) zur Behandlung eingesetzt wurde, wurden sehr gute Ergebnisse beobachtet. Detaillierte Informationen finden Sie unter Minoxidil – Hilfe bei erblich bedingtem Haarausfall

182
Kann ich mein Haar föhnen, wenn ich REGAINE® Frauen verwende?

Sie können Ihr Haar nach dem Waschen föhnen. Hier ist kein negativer Einfluss des Föhnens auf die Aufnahme von REGAINE® Frauen zu erwarten. Sie sollten den Föhn aber nicht dazu benutzen, REGAINE® Frauen nach dem Auftragen zu trocknen. Die Hitze führt dazu, dass die Lösung verdunstet, bevor der Wirkstoff von der Kopfhaut aufgenommen wird.

181
Kann ich Regaine® in der Schwangerschaft verwenden?

Regaine® für Frauen darf von Schwangeren und stillenden Müttern nicht angewendet werden, da keine ausreichenden Erkenntnisse vorliegen. Dementsprechend empfehlen wir, Regaine® für Frauen bei Kinderwunsch nicht zu verwenden bzw. mit Absetzen des Verhütungsmittels auch Regaine® abzusetzen.

181
Macht REGAINE® für Frauen meine Kopfhaut sonnenempfindlicher?

Dazu gibt es keine wissenschaftlichen Daten. In jedem Fall ist es ratsam, einen Sonnenhut zu tragen, wenn man intensiver Sonnenstrahlung ausgesetzt ist. Warten Sie am besten, bis die Kopfhaut trocken ist, bevor Sie einen Hut aufsetzen.

Pages