Skip to main content

Regaine® beratung

Regaine® Beratung 00800 444 000 44 (link is clickable)

gebührenfrei in Deutschland und Österreich

Suche

Suche

Die Anwendung von REGAINE® MÄNNER Schaum

Es ist ganz einfach, REGAINE® MÄNNER Schaum in Ihre tägliche Badroutine einzubeziehen. Die Anwendung dauert jeweils nur wenige Minuten. Schon nach kurzer Zeit wird die Verwendung von REGAINE® MÄNNER Schaum morgens und abends für Sie so selbstverständlich wie das tägliche Zähneputzen. Ihre Hairstylingprodukte können Sie wie gewohnt verwenden.

 

REGAINE® MÄNNER Schaum – so einfach geht’s:

Verwenden Sie REGAINE® MÄNNER Schaum zweimal täglich – am besten morgens und abends. Platzieren Sie REGAINE® MÄNNER Schaum anfangs möglichst sichtbar, sodass Sie die Anwendung nicht vergessen. Die ersten Ergebnisse können schon nach 12 Wochen sichtbar werden!

 

Anwendung REGAINE® MÄNNER Schaum

Das Video beinhaltet die wichtigsten Schritte, welche Sie beim Auftragen von REGAINE® MÄNNER Schaum beachten sollten. Wenn Sie sich ein umfassendes Bild machen möchten, lesen Sie bitte die Gebrauchsanweisung.

Regaine Männer Schaum Anwendung - Schritt 1

Schritt 1

Zum Öffnen die Pfeile auf der Dose und Kappe in eine Linie übereinander bringen. Drücken Sie die Kappe nach hinten weg.

Waschen Sie Ihre Hände kalt und trocknen Sie sie sorgfältig ab, damit der Schaum nicht schmilzt.

 

Regaine Männer Schaum Anwendung - Schritt 2

Schritt 2

Wichtig: Dose immer ganz senkrecht nach unten halten. Sonst wird der Schaum auf Dauer flüssig

1 g Schaum auf die Fingerspitzen geben. Dies entspricht dem Volumen einer halben Verschlusskappe.

 

Regaine Männer Schaum Anwendung - Schritt 3

Schritt 3

Schaum mit den Fingerspitzen auf die betroffenen Kopfhautstellen auftragen und kurz einmassieren.

Nach dem Aufbringen Hände sorgfältig waschen. Kopfhaut in den nächsten 4 Stunden nicht befeuchten.

 

 

Wichtig: eine regelmäßige und dauerhafte Anwendung

Da der erblich bedingte Haarausfall (androgenetische Alopezie) genetische Ursachen hat, ist eine regelmäßige und dauerhafte Behandlung entscheidend für den Therapieerfolg.

Um den Haarwuchs zu stimulieren, sollte REGAINE® MÄNNER daher täglich und dauerhaft auf die Haarfollikel einwirken.

Die gewünschte Wirkung tritt ein. Kann ich dann aufhören? Nein. Auch wenn der Haarverlust gestoppt wurde und Sie sich über mehr und dickere Haare freuen, sollten Sie die Behandlung mit REGAINE® MÄNNER weiter fortsetzen.

Denn wenn die Anwendung unterbrochen wird oder nur noch unregelmäßig erfolgt, werden die Haarfollikel nicht mehr aktiviert. Allmählich würde sich der natürliche Verlauf des erblich bedingten Haarausfalls wieder einstellen.

 

Weiterführende Informationen