Haarige Fragen? Wir haben die Antwort!

Haarige Fragen? Wir haben die Antwort!

Interaktiv, informativ und übersichtlich: Hier finden Sie die häufigsten Fragen rund um Haarausfall bei Männern und Frauen, interessante Mythen über Haare sowie Fragen zu unseren Produkten. Kerstin Neumann von Johnson & Johnson beantwortet alle Fragen - in Form eines Videos oder in Textform.

Sie haben eine spezielle Frage? Über den Suchschlitz können Sie einfach Ihre persönliche Frage eingeben und suchen. Wenn Sie lieber stöbern möchten, können Sie unsere Fragen einfach nach neuen oder beliebten Fragen sortieren oder über den Filter an der rechten Seite Ihre favorisierten Themen auswählen.

Zur Erstellung einer Diagnose oder einer Therapieempfehlung sollten Sie sich jedoch direkt an einen Dermatologen wenden. Nur er verfügt über die ausreichende medizinische Kompetenz Ihnen Auskünfte über die Produkte unseres Unternehmens im Zusammenhang mit Ihrer medizinischen Behandlung zu geben.

Filtern nach: Neueste Beliebteste
247
Was passiert, wenn ich die Anwendung von REGAINE® Frauen für ein oder zwei Tage aussetze oder vergesse?

Sie sollten auf jeden Fall versuchen, REGAINE® Frauen regelmäßig zweimal täglich aufzutragen. Wenn Sie dennoch einmal eine Anwendung auslassen oder vergessen, ist das nicht so schlimm. Fahren Sie beim nächsten Mal mit der gewohnten Dosis fort. Es nützt nichts, REGAINE® Frauen öfter oder beim nächsten Mal in größeren Mengen aufzutragen. Wenn die Anwendung von REGAINE® Frauen jedoch immer wieder ausfällt, kann das die Wirksamkeit herabsetzen.

246
Sollte ich ein spezielles Shampoo benutzen, während ich REGAINE® für Frauen verwende?

Nein, aber zum Schutz Ihrer Kopfhaut empfehlen wir ein mildes Shampoo.

245
Wie lange dauert es, bis die Wirkung von REGAINE® für Männer eintritt?

Bei regelmäßiger, zweimal täglicher Anwendung stoppt REGAINE® für Männer den übermäßigen Haarverlust bereits nach wenigen Wochen. Nach 12 Wochen ununterbrochener Anwendung sollte der Haarverlust gestoppt sein und es können sogar sichtbar mehr und kräftigere Haare nachwachsen. Bedenken Sie bitte, dass jeder Mensch anders ist und dass Sie ein wenig Geduld brauchen. 2 bis 6 Wochen nach Behandlungsbeginn kann ein vermehrtes Ausfallen der alten, nicht mehr aktiven Haare auftreten. Diese werden durch neue, kräftigere Haare ersetzt. Der vermehrt wahrgenommene Haarverlust (sog. Shedding-Effekt) geht innerhalb weniger Wochen zurück und ist ein Zeichen guten Ansprechens auf die Behandlung mit REGAINE® für Männer.

244
Kann es bei REGAINE® zu Nebenwirkungen kommen?

Die gute Verträglichkeit von REGAINE® ist nachgewiesen und hat sich über viele Jahres bewährt. Aus diesem Grund ist es ein freiverkäufliches Medikament in der Apotheke. REGAINE® wird äußerlich auf die betroffenen Stellen der Kopfhaut aufgetragen. Dabei kann es in Ausnahmen zu Hautreizungen oder Trockenheit der Kopfhaut kommen. Der Hormonhaushalt sowie der Kreislauf werden dabei nicht beeinflusst, da REGAINE® nur lokal wirkt.

243
Wie kann ich feststellen, ob REGAINE® bei mir wirkt?

Wenn Sie auf die Behandlung ansprechen, bemerken Sie, dass Sie mit der Zeit (deutlich) weniger Haare als früher verlieren. Manche Anwender werden feststellen, dass sogar neues Haar wächst. Das neue Haar ist eher weich und flaumig und zunächst kaum sichtbar. Bei Fortführung der Behandlung kann der Haarwuchs dicker und dunkler werden, bis er in Farbe und Struktur dem vorhandenen Kopfhaar immer mehr ähnelt.

Stylingprodukte Haarausfall
234
Sind meine Stylingprodukte schuld an meinem Haarausfall?

Sehr wahrscheinlich nicht. Stylingprodukte sind nicht dafür bekannt, zu Haarausfall zu führen, Sie können also weiterhin so viel Gel, Mousse und Spray benutzen, wie Sie wollen. Haarausfall entsteht an der Wurzel, dort wo Regaine® ansetzt.

Geheimratsecken-Regaine.jpg
232
Sollte ich ein spezielles Shampoo benutzen, während ich REGAINE® für Männer verwende?

Nein, da es aber in seltenen Fällen auch zu Hautreizungen kommen kann durch REGAINE® für Männer, empfehlen wir in solchen Fällen, ein mildes Shampoo zu verwenden.

220
Wirkt REGAINE® Frauen bei jeder Frau?

Verschiedene Faktoren können die Wirkung von REGAINE® für Frauen auf das Haarwachstum beeinflussen und entscheiden, ob REGAINE® für Frauen bei Ihnen wirkt oder nicht. Leider kann man nicht vorhersagen, wer auf die Behandlung ansprechen wird oder wer nicht.

218
Kann es bei REGAINE® zu Nebenwirkungen kommen?

 Die gute Verträglichkeit von REGAINE® ist belegt und hat sich über viele Jahre bewährt. Aus diesem Grund ist es ein freiverkäufliches Medikament in der Apotheke. REGAINE® wird äußerlich auf die betroffenen Stellen der Kopfhaut aufgetragen. Dabei kann es in Ausnahmen zu Hautreizungen oder Trockenheit der Kopfhaut kommen. Der Hormonhaushalt sowie der Kreislauf wird dabei nicht beeinflusst, da REGAINE® nur lokal wirkt.

218
Minoxidil wird in der Presse hin und wieder mit den Nebenwirkungen Libidoverlust, erektile Dysfunktion und Gynäkomastie in Verbindung gebracht. Trifft dies zu?

REGAINE® mit dem Wirkstoff Minoxidil hat keinen Einfluss auf den Hormonhaushalt und verursacht daher keine Nebenwirkungen, die durch einen Eingriff in den Hormonhaushalt entstehen können. 

Pages