Haarige Fragen? Wir haben die Antwort!

Haarige Fragen? Wir haben die Antwort!

Interaktiv, informativ und übersichtlich: Hier finden Sie die häufigsten Fragen rund um Haarausfall bei Männern und Frauen, interessante Mythen über Haare sowie Fragen zu unseren Produkten. Kerstin Neumann von Johnson & Johnson beantwortet alle Fragen - in Form eines Videos oder in Textform.

Sie haben eine spezielle Frage? Über den Suchschlitz können Sie einfach Ihre persönliche Frage eingeben und suchen. Wenn Sie lieber stöbern möchten, können Sie unsere Fragen einfach nach neuen oder beliebten Fragen sortieren oder über den Filter an der rechten Seite Ihre favorisierten Themen auswählen.

Zur Erstellung einer Diagnose oder einer Therapieempfehlung sollten Sie sich jedoch direkt an einen Dermatologen wenden. Nur er verfügt über die ausreichende medizinische Kompetenz Ihnen Auskünfte über die Produkte unseres Unternehmens im Zusammenhang mit Ihrer medizinischen Behandlung zu geben.

Filtern nach: Neueste Beliebteste
179
Ist es nötig, das Haar zu waschen, bevor man REGAINE® aufträgt? Wenn ja, wie lange sollte man nach dem Haare waschen mit der Anwendung von REGAINE® warten?

Es ist nicht nötig, die Haare vor der Anwendung von REGAINE® zu waschen. Sollten Sie sich jedoch die Haare waschen, föhnen Sie die Haare zunächst trocken, da REGAINE® nur auf trockener Haut angewendet werden sollte. Für eine optimale Aufnahme des Wirkstoffs die Haare 4 Stunden nach dem Auftragen nicht waschen.

179
Ich kann die Anzahl an Haarfollikeln auf meiner Kopfhaut steigern, indem ich Medikamente einnehme.

Nein. Sie können die Anzahl der Haarfollikel in keiner Weise beeinflussen, sie ist angeboren. Zurzeit ist kein Medikament auf dem Markt, das die Anzahl der Haarfollikel auf Ihrem Kopf zu ändern vermag.

177
Wenn ich meine Haare färbe, fallen sie schneller aus.

Viele Arten der Haarbehandlung, wie zum Beispiel Bleichen oder Färben, können Ihren Haaren hart zusetzen. Sind diese Behandlungen zu stark, können sie zu Haarbruch in der Nähe der Kopfhaut führen. Keine Form der Haarbehandlung ist jedoch in der Lage, erblich bedingten Haarverlust zu verursachen.

177
Haarausfall bei Frauen kommt erst im Alter.

Erblich bedingter Haarausfall zeigt sich bei Frauen meistens erst in den Wechseljahren. Trotzdem können Frauen schon in den 20ern vermehrt dünneres Haar bemerken.

174
Wenn ich meine Haare schneide oder rasiere, wachsen sie dicker und schneller nach.

Nein. Im Durchschnitt wachsen Haare etwa 1 cm pro Monat. Jeder Haarschaft ist am Grund etwas dicker als an der Spitze, sodass das Haar nach dem Schnitt ungefähr eine Woche lang dicker erscheinen kann. Haare schneiden wirkt sich jedoch überhaupt nicht auf die Dicke oder die Anzahl der aus den Follikeln sprießenden Haare aus.

174
Mit bestimmten Nahrungsergänzungsstoffen kann ich dem anlagebedingten Haarverlust vorbeugen.

Nur schwere Mangelernährung kann Haarverlust verursachen, der in keiner Beziehung zum erblich bedingten Haarverlust steht. Allerdings kann erblich bedingter Haarverlust als Folge einer schlechten Ernährung früher in Erscheinung treten.

spezielles Shampoo
172
Bietet die Anwendung von REGAINE® für Männer nach einer Haartransplantation einen weiteren Nutzen?

Es gibt keine Studien zur Wirksamkeit von REGAINE® für Männer nach einer Haartransplantation. Halten Sie daher Rücksprache mit Ihrem Dermatologen.

171
Stimmt es, dass man von Mützen Haarausfall bekommt?

Viele Leute behaupten, dass Mützen und andere Kopfbedeckungen den Haaren die Luft zum Atmen nehmen. In Wirklichkeit werden die Haare aber durch die Haarwurzeln mit Sauerstoff versorgt, d.h. Männer die Mütze tragen, bekommen nicht automatisch Haarausfall.

171
Wirkt REGAINE® Frauen stärker, wenn ich es öfter als empfohlen anwende?

Nein. Ihr Haar wächst weder schneller noch stärker, wenn Sie REGAINE® Frauen häufiger als zweimal täglich verwenden. Im Gegenteil, das Risiko für Nebenwirkungen steigt.

169
Kann ich meine Haare färben, während ich REGAINE® für Männer benutze?

Ja, wenn Sie REGAINE® für Männer verwenden, sind Tönungen, Strähnchen und Färben ohne weiteres möglich. Sie sollten aber am Tag des Friseurbesuchs auf die Anwendung von REGAINE® für Männer verzichten. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Friseur darüber zu informieren, dass Sie REGAINE® für Männer benutzen. Er kann Ihnen möglicherweise noch weitere Tipps geben.

Pages